rechteckiges moskitonetz

Rechteckiges Moskitonetz für Kinder

Ein rechteckiges Moskitonetz eignet sich nicht nur als Schlafhimmel, sondern kann auch anderweitig eingesetzt werden. Wie zum Beispiel für eine Spielecke. Auf diese Idee kam ich letzten Sommer, als meine kleine Tochter auch am Tag von den Plagegeistern Mücken genervt wurde. Daher errichtete ich ihr eine gemütliche Spiel-Ecke, bestückte diese mit weichen Kissen und Decken und spann das Netz da drum. Als Stützpfeiler nutzte ich einfach ein altes Hochbett, nur eben ohne Matratze. Meine Tochter fand diese Idee auch wunderbar und hier konnte sie dann immer super Prinzessin spielen und hatte ihre Ruhe vor den Mücken. Wenn ich das alte Hochbett nicht gehabt hätte, hätte ich mir was anderes einfallen lassen, vielleicht Haken an der Wand oder so etwas Ähnliches.

rechteckiges moskitonetz

Mückenschutz für die Spielecke

Ein rechteckiges Moskitonetz kann man also durchaus für verschiedene Zwecke nutzen anstatt nur für das Bett. Da meine Tochter so ein Fan von Rosen ist, bestückte ich das Netz mit einigen kleinen Kunststoff-Rosen und der Himmel sah einfach nur zauberhaft aus. Das meinten auch ihre Freundinnen und waren ganz aus dem Häuschen. Es ist schon sehr praktisch, dass es diese Netze mittlerweile in allen möglichen Größen gibt und in wirklich hübschen Dessins. Kein Vergleich zu den grauen und farblosen Fensternetzen, die man sonst so als Mückenschutz kennt. Ich bin also jedes Jahr aufs Neue gut geschützt, bzw. meine Tochter. Und das das nicht nur in der Nacht, sondern auch am Tag, wenn sie mit ihren Puppen spielen möchte.