glamping holland

Glamping in Holland – das sind die Vorteile!

Viele Menschen können sich an ihre Jugend erinnern. Der Campingurlaub an der See gehört oft zu den schönsten Erinnerungen. Jetzt, wo wir selber eine Familie haben, wäre es doch schön, einen naturnahen Urlaub wieder zu erleben. Es hat sich jedoch viel getan auf dem Markt. Mittlerweile ist man nicht mehr auf Iglu-Zelt oder einen winzigen Caravan angewiesen. Insbesondere Glamping in Holland ist mittlerweile sehr beliebt. Doch was ist Glamping überhaupt? Unter dem Begriff versteht man eine ganz besonders exklusive, luxuriöse, komfortable und irgendwie glamouröse Art des Campings. Anstatt seine Unterkunft mitzubringen, wird diese vom Campingplatz gestellt. So können auch ältere oder besonders komfortbewusste Urlauber Natur genießen.

glamping holland

Wo kann ich glampen?

Der Ferienpark TerSpegelt im niederländischen Brabant nennt sich zurecht nicht „Campingplatz“. Er bietet nämlich neben einfachen Stellplätzen auch viele attraktive Möglichkeiten zum Glamping. So ist die Glampinglodge eine herrlich rustikale Hütte mit Blick auf Wasser, in der bis zu 7 Personen übernachten können. Auf eine Küche und ein Badezimmer muss dabei nicht verzichtet werden. Wer es noch ein wenig einfacher mag, kann die Funlodge buchen. Eine überdachte Veranda, mehrere Schlafzimmer sowie ein Wohnzimmer mit Küche machen das Angebot für Familien interessant. Der integrierte Grillplatz ermöglicht ein geselliges Beisammensein an lauen Sommerabenden. Auch auf den Kontakt mit der Außenwelt muss nicht verzichtet werden. WLAN ist im Preis inbegriffen! Terspegelt bietet wirklich sehr viele Möglichkeiten zum Glamping in Holland. Ein Blick auf die Website offenbart alle tollen Angebote, die online gebucht werden können.